Leitbild des IGÖ

Das Institut für Grundwasserökologie IGÖ GmbH ist eine Ausgründung der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau. Das IGÖ sieht seine Aufgaben im Bereich der angewandten ökologischen Grundwasserforschung, der Beratung und Weiterbildung. Umfangreiche Drittmittelforschung im In- und Ausland und die Kooperation mit Wasserversorgungsunternehmen und Fachbehörden spiegeln dies genauso wider wie die kompetente Beratungstätigkeit des IGÖ.

Mit seiner Tätigkeit möchte das IGÖ einen Beitrag zum Schutz der belebten Natur leisten. Der Erhalt der biologischen Vielfalt und der damit verbundenen Ökosystemdienstleistungen ist für uns ethische Verpflichtung und wirtschaftliche Notwendigkeit zugleich.

Um die fachlichen Grundlage dafür zu schaffen, bemühen wir uns, durch angewandte Forschung die ökosystemaren Zusammenhänge in Grundwasser, Quellen und hyporheischer Zone aufzuklären und umsetzbare Lösungen zu finden.

Nur was man kennt, kann man auch schützen und nutzen. Fachkundige und überzeugende Wissensvermittlung – an die breite Öffentlichkeit, an Wissenschaft, Politik und haupt- und ehrenamtlichen Fachleute aus Naturschutz und Wasserwirtschaft – sehen wir als Vorraussetzung unseres Erfolges.

Unsere Kooperationsparter und Kunden tragen in hohem Maße Verantwortung für Natur, Gesellschaft und Umwelt. Sie darin zu unterstützen ist unser zentrales Anliegen. Unser Handeln orientiert sich an dieser Verantwortung und prägt die hohe Qualität unserer Arbeit.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Quelle des Erfolges. Ihre Kompetenz und ihr Engagement erfüllen dieses Leitbild mit Leben.